Schokomousse

Die Fleckfabrik…schwitzt!

Es regnet, donnert, stürmt und blitzt. Ein perfektes Sommergewitter, wie es nach besonders heißen Tagen oft vorkommt. Mein Tag war…verschwitzt. Und eurer? Mir war nach einem kühlen Dessert und auf Schokolade hab ich sowieso immer Lust. Hier ist die perfekte Kombination aus diesen beiden Kriterien: ein Schokomousse, wie es sahniger nicht sein könnte…und das ganz ohne Sahne!

Die Zutaten sind ebenso einfach, wie die Creme lecker ist (und es wäre keine Rezept nach meinem Geschmack, wenn man es nicht vielseitig verwenden könnte. Probiert es also gern als Pudding, Tortencreme, Dessert oder „Schokonockerln“ aus. Letztere sind besonders gut mit Beerenspiegel):

8 Datteln, mit möglichst wenig Wasser eingeweicht
4 EL Kokosöl
3-5 EL Carob- oder Kakaopulver
Zimt, Vanille, Orangen- und Zitronenöl (Young Living) nach Geschmack

Die Datteln werden mit etwas Einweichwasser cremig gemixt, danach die restlichen Zutaten dazu geben und alles noch einmal mixen.
Die Creme kann gleich verzehrt oder im Kühlschrank gelagert werden. Die perfekte Mousse au Chocolat-Konsistenz bekommt sie nach einer Nacht im Kühlschrank.
Die angegebene Menge reicht übrigens für ein mittelgroßes Schraubglas. Die doppelte Menge Creme plus zerkrümelte Kekse, etwas Kokosnussjoghurt und zermatschte Beeren ergeben übrigens ein richtig feines Schichtdessert für vier Personen.
Ich fülle das Mousse am liebsten in ein einziges Glas, verstecke es ganz hinten im Kühlschrank und esse es alleine auf. Mampf!


Veröffentlicht von kernölfleck

Erfahre hier Vieles über mein Leben als Fleckentfernerin. Lerne meine GLUTENFREIEN, ZUCKERFREIEN, MILCHPRODUKTFREIEN Rezepte kennen, vollkommen frei von Ersatzprodukten und Mehlmischungen. Ich bin der Meinung, wir sollten ALLES Essen können, das gut schmeckt, es muss aber gleichzeitig einen Mehrwert für unsere Gesundheit haben. Oder würdest du deinen Benziner mit Diesel füttern, bloß weil er billiger ist?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: