Süßkartoffel-Schokocreme

Liebe Grüße von der Fleckfabrik: „Wer viel Gemüse essen will, soll Schokolade aufs Brot schmieren!“

Mit lautem Trommelwirbel präsentiere ich euch mein neues Lieblingsrezept: Eine Schokoladencreme, wie sie vielseitiger nicht sein könnte!
Begonnen hat es mit meinem Wunsch, dass meine Brotliebenden Kinder zum Frühstück mehr Gemüse essen (als es zum Beispiel Karottenbrot bietet) und mit dem Wunsch meiner Kinder, schon zum Frühstück Schokolade zu essen.
Geendet hat es mit diesem Rezept, das ich nun schon als Brotaufstrich, Mousse au Chocolat, Schokoladenpudding und Tortencreme verwendet habe.

Wer es lieber schokoladig mag, verwendet mehr Kakao, wer Nougat bevorzugt, nimmt mehr Haselnussmus.

  • 250g Süßkartoffeln
  • 6 EL Haselnussmus (oder beliebiges anderes Nussmus – das Haselnussmus gibt einen besonderen Nougatgeschmack)
  • 2 EL Kokosöl
  • 20g Kakao
  • 5 Tr. Stevia
  • Vanille
  • 1 EL Honig

Die Süßkartoffeln je nach Größe vierteln oder halbieren. Ein einen Topf einige cm Wasser füllen und Siebeinsatz hineingeben. Die Süßkartoffeln darin weich dünsten, dann kurz abkühlen lassen und die Schale abziehen.
Danach pürieren und mit den restlichen Zutaten verrühren, oder alles in den Mixer (Vitamix) geben.

In Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Die Creme wird im Kühlschrank etwas härter, dann hat sie die ideale Mousse au Chocolat-Konsistenz. Bon appetit!

Schokosatt und Vitamingenuss

Veröffentlicht von kernölfleck

Erfahre hier Vieles über mein Leben als Fleckentfernerin. Lerne meine GLUTENFREIEN, ZUCKERFREIEN, MILCHPRODUKTFREIEN Rezepte kennen, vollkommen frei von Ersatzprodukten und Mehlmischungen. Ich bin der Meinung, wir sollten ALLES Essen können, das gut schmeckt, es muss aber gleichzeitig einen Mehrwert für unsere Gesundheit haben. Oder würdest du deinen Benziner mit Diesel füttern, bloß weil er billiger ist?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: